Peters Motorradreisen Pirmasens

Slowenien

Salzkammergut und Slowenien

Reisebeschreibung:

Slowenien ist für viele Motorradfahrer noch unentdecktes Land. Als ehemalige sozialistische Republik wurde sie im Jahre 2004 ein Teil der EU.

Slowenien lockt mit zahlreichen Strecken der Extraklasse und unendlich vielen Sehenswürdigkeiten. Tauchen Sie ein in eine Welt, die gegensätzlicher nicht sein kann, und erleben Sie mit uns die faszinierenden Gegensätze in diesem aufstrebenden Land.

Hohe Berge und tiefe Eindrücke. So spektakulär wie ihre Namen sind auch ihre Strecken - Soca Schlucht, die Mangartstraße oder der spektakuläre Vrsic-Pass. Sie alle zählen zu den bemerkenswertesten Strecken dieser Region und bieten außergewöhnliche Naturschönheiten gespickt mit erstklassigen Kurvenstrecken.

Reiseverlauf

Sonntag 8. August

Anreise in der Gruppe oder individuell zu unserem Hotel im Salzburgerland.

Montag 9. August

Über die Postalm zum Wolfangsee. Von hier fahren wir über Bad Ischl nach Hallstatt. Rückfahrt über Abtenau zu unserem Hotel in Werfenweng.

Dienstag 10. August

Über den Dientener Sattel nach Maria Alm. Von hier geht es weiter über Schneizelreuth nach Berchtesgaden. Wir fahren hier über die Rossfeld Panoramastraße und anschließend machen wir noch einen Abstecher zum Königsee. Am Nachmittag geht es wieder zu unserem Hotel in Werfenweng.

Mittwoch 11. August

Heute fahren wir weiter zu unserem zweiten Etappenziel nach Slowenien. Wir fahren über Obertauern und die Turracher Höhe nach Kärnten. Von hier geht es über den Wurzenpass zu unserem Basishotel in Kranjska Gora.

Donnerstag 12. August

Wir starten zur ersten Erkundung des Triglav-Nationalparks. Der Triglav ist mit 2864m der höchste Berg Sloweniens. Und diesen werden wir heute umrunden. Wir fahren hoch zum Vrisic-Pass. Oben angekommen, folgen wir dem Flusslauf des Soca bis nach Bohinjska. Von hier geht es zurück zum Hotel.

Freitag 13. August

Das erste Stück führt uns heute ebenfalls über den Vrsic-Pass bis nach Bovec wo wir in die Mangartstraße einbiegen. Sie wird oft als die schönste Straße der Ostalpen bezeichnet. Auf dem Rückweg fahren wir über den Predilpass und somit nach Italien. Nach ca. 25km erreichen wir bei Ratece wieder Slowenien.

Samstag 14. August

Heute legen wir eine Pause ein und jeder kann sich den Tag gestallten wie er möchte. Zur Gestaltung des Tages bekommt ihr von mir vor Ort einige Tipps.

Sonntag 15. August

Vorbei an Bled und Skofja Loka fahren wir nach Kranj. Hier lohnt es sich einen Stopp zu machen. Danach geht unsere Reise weiter zum Seebergsattel. Bei der Weiterfahrt geht es vorbei an Klagenfurt und Maria Wörth am Wörthersee Richtung Villach. Hier fahren wir über den Wurzenpass nach Kranjska Gora zu unserem Hotel.

Montag 16. August

Wir verlassen Slowenien über den Wurzenpass Richtung Villach. Von hier fahren wir über Spital, Bad Gastein und Bischofshofen nach Großgmain zu unserer letzten Zwischenübernachtung

Dienstag 17. August

Mit vielen unvergesslichen Eindrücken treten wir in der Gruppe oder individuell die Heimreise an.

Karte

Slowenien
Programm, Hotel- und Routenänderungen sind vorbehalten

Fragen?

Sie erklären sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Jetzt Anmelden

Anmelden

Schritt 1 - Angaben zu Ihrer Person

Schritt 2 - Angaben zum Motorrad

Schritt 3 - Personen & Zimmer

letzter Schritt - weiteres